Die Skulptur "Anything to say?" des italienischen Künstlers Davide Dormino.
Szenen vom Aufbau.
Für unsere Kunden stellen wir die Welt auf Wunsch auch mal auf den Kopf.
Sehen Sie selbst ...

Wir haben mitgeholfen am Brandenburger Tor! Als am 27. November 2019 die Skulptur “Anything to say?” des italienischen Künstlers Davide Dormino aufgestellt wurde, haben wir im Rahmen unserer Arbeit mit angepackt. Ein Kunde von uns hatte uns vermittelt. Danke dafür!

Die Bronze-Skulptur “Anything to say?” zeigt Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea Manning, die den Mut hatten, Nein zu sagen zur globalen Überwachung und zu Lügen, die zum Krieg führen – sie ruft dazu auf, ebenfalls Mut zum Aufstehen zu haben.

Die Fotos habe ich (Robert Borzych) geschossen.

Share this Post